Medizintastaturen

Medizin-Tastaturen TABLA xx/med für den Einsatz im Medizin- und Dentalbereich

Medizintastatur, TABLA4/MP/med, desinfizierbar

Tischtastaturen sind vielseitig einsetzbare komplette Eingabegeräte mit eigenem Gehäuse, welches in der Regel aus Kunststoff (TABLA-2, TABLA-3, TABLA-4) bzw. Edelstahl (TABLA-6) bestehen.

Für erhöhte Ansprüche v.a. im medizinischen und lebensmittel-
technischem Umfeld liefern wir TABLA-Tastaturen mit folgenden Eigenschaften:

  • Chemisch beständige Dekorfolie
  • Gehäuse in Sonderbeschichtung gegen Desinfektionsmittel
    (TABLA-3MP/med bzw. TABLA-4/MP/med.)
  • Optional Gehäuse aus Edelstahl, mit überlappender
    Dekorfolie (TABLA-6/MP/med.)
  • Mausersatzsystem durch Touchpad
  • PS-2-Anschluss für Tastatur und Mausersatz, optional Anschluß an USB-Port möglich
  • TABLA4 und TABLA6 als USB erhältlich
  • länder-/kundenspezifische Layouts  der Dekorfolie
  • Baumustergeprüft nach Produktnorm EN 60601-1-2:2001 (Medizin)

Bevorzugte Einsatzbereiche hierfür:

  • Medizin-Tastatur und für Dentalbereich
  • Pharma-, Reinraumtechnik
  • Lebensmittelbereich, Nahrungsmittelindustrie

TABLA2/PS/Med/D

Tastatur TABLA2 “Compact”

  • Kurzhub-Industrietastatur
  • 370,0x180,1x28,0mm
  • 4-farbige Frontfolie
    (Deutsches Layout)
  • Tastenränder hochgeprägt
  • 3 Leuchtdioden
  • PS/2-Controller (WATCHDOG)
  • (Anschluss an USB-Port über Adpater,
    bitte separat mitbestellen)
  • Incl. Kabel mit PS/2-Stecker

Sonderversion: 

  • Gehäuse mit Sonderbeschichtung gegen Desinfektionsmittel

Hinweis: Diese Tastatur ist auch als ABAK®-Version lieferbar,
d.h. mit keimabtötender, antibakterieller Folien-Oberfläche.

Weitere Informationen finden Sie hier ->

TABLA3/MP/med/D

Tastatur TABLA3 STANDARD

  • Kurzhub-Industrietastatur
    „mit integr. Touchpad“ PS/2
  • 478,6x180, 1x28,0mm
  • 4-farbige Frontfolie
    (Deutsches Layout)
  • Tastenränder hochgeprägt
  • Integriertes Touchpad
    mit kapazitivem Wirkprinzip
  • Anschluss: PS/2
  • 3 Leuchtdioden
  • PS/2-Controller (WATCHDOG)
  • (Anschluss an USB-Port über Adpater,
    bitte separat mitbestellen)
  • Incl. Kabel mit PS/2-Buchse

Sonderversiom: 

  • Gehäuse mit Sonderbeschichtung gegen Desinfektionsmittel  

Hinweis: Diese Tastatur ist auch als ABAK®-Version lieferbar,
d.h. mit keimabtötender, antibakterieller Folien-Oberfläche.

Weitere Informationen finden Sie hier ->

TABLA4/MP/med/D

Tastatur TABLA4 “Compact”

  • Kurzhub-Industrietastatur
    „mit integr. Touchpad“ PS/2
  • 370,0x180,1x28,0mm
  • 4-farbige Frontfolie
    (Deutsches Layout)
  • Tastenränder hochgeprägt
  • Integriertes Touchpad
    mit kapazitivem Wirkprinzip
  • 3 Leuchtdioden
  • PS/2-Controller (WATCHDOG)
    oder USB
  • Incl. Kabel mit PS/2-Stecker

Sonderversion: 

  • Gehäuse mit Sonderbeschichtung gegen Desinfektionsmittel

Hinweis: Diese Tastatur ist auch als ABAK®-Version lieferbar,
d.h. mit keimabtötender, antibakterieller Folien-Oberfläche.

Weitere Informationen finden Sie hier ->

TABLA6/MP/med/D

Tastatur TABLA6 Edelstahlgehäuse Touchpad

  • Kurzhub-Industrietastatur
    “Deutsch” „mit integr. Mouse-Pad“ PS/2
  • Gehäuse aus Edelstahl
    1.4301, incl. Bodenplatte
  • verschweißt
  • 4-farbige Frontfolie
    (Deutsches Layout)
  • Tastenränder geprägt
  • integriertes Touchpad/Glidepad
    mit kapazitivem Wirkprinzip
  • Anschluss: PS/2
  • 3 Leuchtdioden
  • PS/2-Controller (WATCHDOG)
    oder USB
  • Incl. Kabel mit PS/2-Stecker

Sonderversion: 

  • mit überlappender Dekorfolie

Chemische Beständigkeit gegenüber Desinfektionsmitteln
Wischtest:
Zusätzlich zu dem chemischen Fleckentest wird der Wischtest durchgeführt. Mit einem Zellstofftuch, das in Benzin oder Ethanol getränkt wird, wird in kreisender Bewegung mit normalem Gebrauchsdruck die Farbfläche oder die Bedruckung 15 Sekunden lang gewischt. Nach dieser Zeit darf keine Ablösung, Verfärbung oder Trübung des Lackes und/oder der Bedruckung erkennbar sein.
Für die Flächen mit Anwendung von nur Flächendesinfektionsmitteln, die Medien der Gruppe:
Alkoholhaltig:FREKANOL (40%)unverdünnt
 FREKADERM (80%)unverdünnt
 MELISEPTOLunverdünnt
Tensidhaltig:Teta-S1%-ig
 Teta-cleanunverdünnt
Aldehydhaltig:Ultrasol F1%-ig
 Incidin perfekt1%-ig
Für Flächen von Gehäusen, Bleche u.s.w. mit Anwendung der Medien wie oben und den Desinfektionsmitteln:
Aktivchlorhaltig:Sporotal 100 (4%)unverdünnt
 Bleach (NaOCl 12%)verdünnt 20 : 1
Aktivsauerstoffhaltig:Puristeril 340unverdünnt
 Peressigsäure 40%verdünnt 10 : 1
sonstige:Natronlauge 10 %verdünnt 10 : 1
 Glycerin/Wasserverdünnt 1 : 1
 Citrosteril (24%)verdünnt 10 : 1
Für nähere Infos fordern Sie bitte unsere Kundeninformation KDI00043 „Strukturlack 70011.EC“ an
Öffnen/Schließen
Rufen Sie uns an: +49 7081 9540-0

oder erhalten Sie einen Rückruf:





Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet,
wir rufen Sie zurück!