Industrietastaturen

Eine Industrietastatur von Wöhr

Tastaturen werden heute in den verschiedensten Bereichen eingesetzt. Hinsichtlich Robustheit gegenüber Witterungs-, Umwelt- und mechanischen Einflüssen, Beständigkeit gegenüber Chemikalien, Reinigungsmöglichkeit, Benutzerfreundlichkeit (Ergonomie, Haptik) und Befestigungsart müssen sie den unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden.

Industrietastaturen werden für eine raue Umgebung konzipiert, in der es auf Zuverlässigkeit und Robustheit ankommt.
Die Haupteinsatzbereiche sind:

  • Fabrikautomation
  • Maschinenbedienung
  • Infoterminals
  • Chemie- und Pharmaindustrie
  • Labor- und Medizintechnik
  • Sytemintegration u. v. m.

Wir fertigen für Sie industrietaugliche Kurzhubtastaturen, Eingabesysteme, Frontfolien und Frontplatten für den industriellen Einsatz in Standardausführung oder kundenspezifisch als:

Für die Herstellung unserer Folientastaturen verwenden wir ausschließlich hochwertige und im täglichen Einsatz bewährte Materialien, die Sicherheit und Zuverlässigkeit und nicht zuletzt eine lange Lebenszeit garantieren.
Die hohe chemische Beständigkeit der Dekorfolie ist nach DIN 42 115 definiert.
Um der Bedeutung des ergonomischen Komforts beim Bedienen Rechnung zu tragen, werden millionenfach bewährte Schnappscheiben oder Kurzhubtasten eingesetzt, welche in Verbindung mit einer Prägung der Dekorfolie für ein deutliches und spürbares taktiles Schaltverhalten sorgen. Im engen Dialog mit unseren Kunden entwickeln und fertigen wir komplette Elektronikmodule mit Controller.

Öffnen/Schließen
Rufen Sie uns an: +49 7081 9540-0

oder erhalten Sie einen Rückruf:





Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet,
wir rufen Sie zurück!